Schluss mit dem Frust beim Kofferpacken

Sie packen Ihren Koffer für die Reise und sobald Sie angekommen sind fragen Sie sich: soll ich auspacken und meine Kleider in die Schubladen dieser Kommode stecken? Wer hat sie zuletzt verwendet und was war drin? Hat das Reinigungspersonal sie ordentlich gereinigt? Oder haben Sie einfach keine Lust, Ihre wertvolle Urlaubszeit mit dem Umpacken vom Koffer in Schränke am Reiseziel zu vertrödeln?
Sie entscheiden sich aus dem Koffer zu leben.
Am Ende des ersten Tages ist alles was Sie mitgebracht haben zerknittert, mindestens einmal auf den Boden gefallen oder scheint auf mysteriöse Weise verschwunden zu sein. Ab sofort können Sie Ihre ganze Frustration über das Kofferpacken an sich und das Wühlen nach einem bestimmten Kleidungsstück mit dem neuen „Koffer mit Regalen“ beenden.

Einfach, stilvoll und praktisch

Der ShelfPack wurde entwickelt, um stilvoll und gleichzeitig sehr praktisch zu sein. Sie sortieren Ihre Kleidung zuhause in der gewünschten Ordnung in das zusammenklappbare Regalsystem und versenken dann die eingebauten Regalböden mit einem einfachen Handgriff im Koffer. Am Reiseziel angekommen, wobei Sie wahrscheinlich müde vom Reisen sind, ziehen Sie die Fächer einfach wieder nach oben und fixieren Sie sie an den ausziehbaren Befestigungsstangen. Dann können Sie sofort entspannen, denn mehr müssen Sie nicht tun und es dauert nur etwa 10 Sekunden.
Durch die drei großen am Kofferdeckel angebrachten Außentaschen, die für zusätzlichen Platz sorgen, und die vier eingebauten Regale für Ihre Hemden, Hosen, Socken, Unterwäsche und Beautyartikel bleiben Sie organisiert und müssen sich keine Sorgen mehr machen, da aus dem Koffer leben jetzt so einfach geworden ist.
Kein lästiges Suchen und Wühlen nach Socken oder einem T-Shirt, keine Haufen von Kleidung über oder um den Koffer mehr. Der ShelfPack macht es super einfach auf einen Blick das zu finden, was Sie gerade suchen, weil alles sofort sichtbar ist.

Innovativ und preisgekrönt

Nicht das Design, sondern die wirklich gute Idee hinter dem Koffer ist bemerkenswert. Diese clevere Gepäcklösung ist genial, simpel und spannend zugleich. Als tragbarer Schrank erfindet er die Art und Weise wie wir alle reisen neu.
Der Koffer, der sich in einen Kleiderschrank verwandelt, ist die Idee von Ken McKaba, einem Software-Ingenieur aus Santa Barbara, Kalifornien. Er kam auf die Idee, während er auf einer längeren Geschäftsreise war und sich ständig durch sein Gepäck wühlte um zu versuchen seine Dinge zu finden. Er wusste, dass es einen besseren Weg zu reisen geben muss. Sobald der nach Hause zurückgekehrt ist, begann er mit dem Bau eines Prototyps. Nachdem er ihn mit seiner Frau auf Reisen getestet hat, ermutigten seine Familie und Freunde ihn, den Koffer zu bauen. Er fand ein etabliertes Gepäck-Unternehmen, das bereits Produkte für namhafte Hersteller gebaut hat, um den ShelfPack zu bauen.
Auf der 2015er Travel Goods Show in Las Vegas stellte er ihn zum 1. Mal vor und gewann prompt den „Buzz“ Award für das beste neue Produkt 2015.

Der Koffer – nicht zu groß und nicht zu klein

Dieser Reisekoffer wird als normal aufzugebendes Gepäck eingestuft. Das Leergewicht beträgt ca. 6,5 kg. Die versenkbaren Teleskopstützen sind robust und leicht rein bzw. raus zu ziehen. Die vier robusten Regale sind darauf ausgelegt, alles zu halten, was Sie gepackt haben. Die drei Fächer mit Reißverschluss an der Außenseite des Deckels geben Ihnen eine Menge Stauraum für Socken und vieles mehr. Die Leichtlaufkugellager-Räder ermöglichen es dem ShelfPack mühelos zu rollen.
Ob Sie geschäftlich unterwegs sind, zum Vergnügen oder mit der Familie in Urlaub fahren, der ShelfPack ermöglicht es Ihnen mobil, organisiert und effizient zu sein. Sie können ihn aber auch für die Lagerung zu Hause verwenden.
Mit 349 $ UVP ist es nicht der günstigste Koffer auf dem Markt, aber er kann zwei Standardgepäckstücke ersetzen. Bestellen Sie noch heute um das nächste Mal entspannt zu reisen.

Bildrechte bei und Verkauf durch www.shelfpack.com.